Waage

Waage

Angela Diana Matschina

Bereich: berater-finden

Bewertung:
Gratis anrufen ►
(00.00 - 00.00)

Waage
Dass die alten Griechen die Luft, genauergesagt den Äther, als das lebensstiftende Urelement ansahen, ist der hochgebildeten Waage oft bekannt - ihr Element gilt von jeher als unbeschränkte Freiheit, die alle Entfaltungsmöglichkeiten in sich birgt. Stärker als die anderen Luftzeichen ist die harmonieliebende und geistreiche Waage darauf bedacht, ihre persönliche Freiheit zum Schöpfungsgrund alles Schönen in ihrem Leben und dem Leben anderer zu machen. Gerade hier liegt das Problem: Freiheit wird zur Sklaverei, wenn ihr Bezugsrahmen vor allem von anderen bestimmt wird.


Sprich, die attraktive Venusfrau, der gesellschaftlich gewandte und diplomatische Venusherr wird sich allzu bereitwillig den Vorstellungen seiner Lieben beugen, bis er oder sie zuletzt einsieht, dass nichts übrig bleibt vom eigenen Freiraum. Spätestens dann geraten die Waagschalen arg ins Pendeln, und die schöne Seele in Aufruhr.


Besser: klug vorbeugen und rechtzeitig die eigenen Raum- und Zeitbedürfnisse anmelden, und bitte, dem astrologischen Zeichen zum Trotz, etwas entschlossener das Eigene fordern!