Ihre Sterne im August 2016

astro_ASTRO-HIGHLIGHTS2

Astro Highlights des Monats

Eine hochkreative Zeit Ihnen bevor – ideal um Ihre Beziehung wieder in Schwung zu bringen, bei der Begegnung mit einer neuen Liebe die richtigen Worte zu finden oder im Beruf erfolgreich zu sein. Auch Reisen stehen unter einem guten Stern! von Andrea Buchholz und Katja Fischer.

Pallas-Eros-Konjunktion
Brennende Inspiration und Schöpferkraft
• 01. bis 31. August
Im gesamten August können wir mit großer Hingabe und Leidenschaft unserer kreativen Eingebung und Schöpferkraft folgen und diese auch noch umsetzen. Wer jetzt nicht auf seine innere Stimme und Muße hört, der ist selbst schuld. Eine fantastische Zeit für Menschen in kreativen Berufen, aber auch allen anderen fliegen die Ideen und Einfälle nur so zu.

Vesta-Juno-Trigon
Stürmische Liebe und Begegnungen
• 01. bis 31. Augus
Ist das Feuer in Ihrer Beziehung nur noch ein kleines Flämmchen oder bereits erloschen, dann könnte das Trigon zwischen Vesta und Juno wieder neue Leidenschaft zwischen Ihnen und Ihrem Schatz entfachen. Vielleicht wird Ihnen endlich einmal wieder bewusst, wie viel Ihnen Ihr Partner noch bedeutet und wie sehr Sie ihn noch begehren. Möglichweise verlieben Sie sich auch aufs Neue in ihn und erleben damit Ihren zweiten Honeymoon. Auch Singles können sich jetzt schnell und leicht verlieben. Wahrscheinlich begegnet Ihnen genau jetzt der eine Mensch, den Sie nicht nur auf körperlicher Ebene unglaublich anziehend und attraktiv finden, es könnte auch tatsächlich Mr. bzw. Mrs. Right sein.

Stellium Merkur-Venus-Jupiter
Glücks- und Erfolgssträhne
• 23. bis 31. August
Das kleine Glück (Venus) trifft sich mit dem großen Glück (Jupiter) zu einem vergnüglichen Plausch und Brainstorming (Merkur). Dieses Stellium verhilft uns zu wahrhaft großartigen geistigen Höhenflügen. »Think Big« ist daher das Motto ab dem 23. August. Wir sind jetzt nicht nur positiver und optimistischer eingestellt als sonst, wir schaffen es auch, die Dinge aus einem höheren und ganzheitlicheren Blickwinkel zu betrachten. Wir kommunizieren, denken und handeln damit extrem erfolgreich. Aber nicht nur in Bezug auf geschäftliche und finanzielle Dinge sind wir jetzt zu Großem fähig, auch in Bezug auf mögliche Prüfungen oder Studien können wir mit sehr guten Ergebnissen rechnen. Auch Begegnungen und Reisen stehen unter positiven Vorzeichen.

Merkur wird am 30. August rückläufig
Jetzt bitte keine Verträge unterschreiben, nichts kaufen, nicht heiraten, sich nicht selbstständig machen und sich möglichst auch nicht operieren lassen. Günstig ist der rückläufige Merkur aber für alle Unternehmungen, die einen Bezug zur Vergangenheit haben. Zum Beispiel können Sie in dieser Zeit alte Kunden zurückgewinnen, liegen gebliebene Korrespondenz abarbeiten oder Ihre Steuererklärung beim Finanzamt abgeben.

Saturn bleibt noch bis zum 13. August rückläufig
Mit dem Chef oder anderen Autoritätspersonen legen Sie sich bei einem rückläufigen Saturn besser nicht an. Auch bei Behörden könnten Sie unter Umständen auf Granit beißen. Eine Erbschaft steht ins Haus? Das kann nicht gut gehen. Sie erben höchstwahrscheinlich eine Bruchbude, einen Schuldenberg oder einen ganzen Haufen Ärger. Also: Besser die Testamentseröffnung verschieben oder das Erbe gleich ganz ablehnen. Antiquitätenläden sollten Sie jetzt besser auch nicht eröffnen – da ist in mehr als einer Hinsicht sicherlich der Wurm drin.

Uranus ist auch im August noch rückläufig
Vorsicht Hochspannung! Damit es bei einem rückläufigen Uranus nicht zu bösen Überraschungen kommt, sollte man jetzt besser keine elektrischen Geräte kaufen und auch die Finger von Elektroinstallationen lassen. Auch die Astrologie sollten Sie in dieser Zeit nicht unbedingt zu Ihrem Beruf bzw. Ihrer Berufung machen, das könnte weniger erfolgreich verlaufen als Sie anfänglich gedacht haben.

Neptun bleibt weiterhin rückläufig
Jegliche Suchttherapie ist bei einem rückläufigen Neptun für die Katz. Suchen Sie sich lieber einen anderen Zeitpunkt, um dem blauen Dunst oder anderen Süchten zu entsagen. Eine Psychotherapie steht ebenfalls unter keinem guten Stern. Im Gegenteil, frei nach dem Motto »Die Geister, die ich rief«, holt Sie die Vergangenheit später garantiert wieder ein.

Auch Pluto behält im August den Rückwärtsgang eingelegt
Bei einem rückläufigen Pluto sollte man sich bloß nicht auf eine Führungsposition einlassen. Überhaupt hat man in dieser Zeit seine lieben Probleme mit dem Thema Macht. Machtspielchen sind nun an der Tagesordnung und man wird gnadenlos mit seinen eigenen Problemen konfrontiert. Auch sein Testament sollte man jetzt nicht unbedingt aufsetzen und seine Erben lieber noch einmal genauer
unter die Lupe nehmen. Reisen in die Vergangenheit sind ebenfalls keine gute Idee. Eine Psycho- oder Reinkarnationstherapie wird unter Umständen nicht so gut verlaufen wie erhofft.

Die Schwendtage im August
der 01., 17., 21., 22. und 29.
Die Schwendtage galten bereits im Altertum als Unglücks- oder Chaostage. Auch heute sollte man an diesen Tagen nichts Neues beginnen bzw. wichtige Unternehmungen starten, wie beispielsweise eine Reise, den Urlaub, eine neue Arbeit, eine Operation, sich verloben oder heiraten, umziehen oder Geschäftsabschlüsse.

Andrea Buchholz ist seit 25 Jahren Astrologin, geboren in Frankfurt amMain, im Sternzeichen Zwillinge.
Katja Fischer (Probst) ist Astrologin, Co-Autorin von Andrea Buchholz und Questico-Beraterin.“