Ihre Sterne im August 2019: Ruckläufer und Schwendtage

astro_ASTRO-HIGHLIGHTS2

Astro Highlights des Monats

Die Astro Highlights von Andrea Buchholz und Katja Fischer

Die Welt verändert sich in rasantem Tempo. Alles scheint im Zeichen der Selbstoptimierung zu stehen. „Werden Sie die beste Version ihrer selbst!“, liest man überall. Ja, natürlich wollen wir alle großartig und unbesiegbar sein. Doch man ist eben nur Mensch, es geht einem auch mal nicht so gut. Man ist mal schwach oder kann etwas nicht auf Anhieb. Vielleicht rennen Sie ja inzwischen auch einem Ziel nach, das längst nicht mehr zu ihnen passt. Oder ihnen wird immer bewusster, dass ihr aktueller Weg Sie nicht glücklich macht. Frust, Gereiztheit, Ruhe- und Antriebslosigkeit können dann klare Anzeichen dafür sein, dass Sie sich und ihre eigenen Bedürfnisse aus den Augen verloren haben. Zeit, etwas in ihrem Leben zu ändern! Doch wie?

Venus-Jupiter-Trigon

Hochphase in der Liebe
• 05. bis 12. August
Eine Glücksphase in der liebe steht an: Partnerschaftliche Routine kann durchbrochen bzw. das Single-Dasein beendet werden. Sie verspüren den innigen Wunsch nach Zweisamkeit und zeigen sich im Miteinander besonders charmant. Doch nicht nur die eigene Ausstrahlung profitiert, auch der Sinn für Kunst, Musik und Schönheit ist stärker ausgeprägt.

Neptun-Mondknoten-Trigon

Starke Intuition
• 01. bis 31. August
Eros weckt die Begeisterungsfähigkeit für kreative Projekte. Seine Konjunktion mit Pallas schafft den perfekten Nährboden für alle Tätigkeiten, die mit Handwerk und Kunst zu tun haben. Vielleicht entdecken Sie Ihre Leidenschaft für ein neues Hobby oder Sie sind beruflich besonders kreativ. So oder so ist jede Menge Spaß bei der Umsetzung von Ideen geboten.

Sonne-Venus-Mars-Juno-Konjunktion

Liebesimpulse
• 13. bis 31. August
Eine sehr aktive und spannende Zeit bricht an. Es fällt Ihnen leichter, die eigenen Bedürfnisse in Sachen liebe und Genuss zu erfüllen. Vermutlich fühlen Sie sich stark vom anderen Geschlecht angezogen. Auf jeden Fall zeigen Sie sich von ihrer charmantesten und sinnlichsten Seite – und dazu noch ungemein kreativ.

Jupiter ist noch bis zum 11. August rückläufig

Damit sollten Sie das Wort „Expansion“ erst einmal aus Ihrem Wortschatz streichen. Gehen Sie möglichst keine neuen Vorhaben an, auch Weiterbildungen oder der Beginn eins Studiums wären nun keine gute Idee.

Saturn ist den ganzen Monat rückläufig

Vermeiden Sie Auseinandersetzungen mit Autoritätspersonen und Behördengänge.

Uranus wird am 12. August rückläufig

Kaufen oder installieren Sie jetzt besser keine elektrischen Geräte. Auch die Astrologie sollten Sie in dieser Zeit nicht unbedingt zu Ihrem Beruf bzw. Ihrer Berufung machen.

Neptun ist den gesamten August rückläufig

Es fällt schwerer, süßen Verlockungen wie Schokolade und Keksen zu widerstehen, Genussgifte üben eine starke Wirkung auf uns aus. Auch eine Psychotherapie sollten Sie nicht gerade jetzt beginnen.

Schwendtage

• die Schwendtage: der 1., 17., 21., 22. und der 29. August
Die Schwendtage galten bereits im Altertum als Unglücks- oder Chaostage. Auch heute sollte man an diesen Tagen nichts Neues beginnen bzw. wichtige Unternehmungen starten, wie beispielsweise eine Reise, den Urlaub, eine neue Arbeit, eine Operation, sich verloben oder heiraten, umziehen oder Geschäftsabschlüsse.

Andrea Buchholz ist seit 1990 Astrologin, geboren in Frankfurt amMain, im Sternzeichen Zwillinge.
Katja Fischer ist Astrologin und Co-Autorin von Andrea Buchholz.