Ihre Sterne im Juni 2019: Ruckläufer und Schwendtage

astro_ASTRO-HIGHLIGHTS2

Astro Highlights des Monats

Die Astro Highlights von Andrea Buchholz und Katja Fischer

Der Sommer beginnt, und damit die für viele schönste Jahreszeit. In der chinesischen Astrologie werden diese Monate dem Roten Vogel zugeordnet und prägen eine Zeit großer Begeisterungsfähigkeit. Die Farbe Rot zeigt den lebensbejahenden und feurigen Aspekt dieser Kraft, die uns anspornt, Großes zu leisten und uns selbst noch ein wenig intensiver zu spüren.

Venus-Juno-Sextil

Innige Nähe
• 01. bis 07. Juni
Die Vorfreude auf innige und romantische Momente mit Ihrem Herzens-menschen versüßt den Junibeginn. Wer jemals den Wunsch verspürt hat, völlig mit dem geliebten Menschen zu verschmelzen, der wird in den ersten Junitagen wahrscheinlich vom Kosmos belohnt. Beziehungen, die unter dieser Konstellation beginnen, können dauerhaft glücklich machen.

Venus-Eros-Trigon

Liebe und Leidenschaft
• 01. bis 07. Juni
Diese extrem schöpferische und inspirierende Konstellation verspricht die pure Lust am Leben sowie intensive Nähe und erfüllte Erotik. Aber auch auf künstlerischer Ebene erwartet Sie Anfang Juni ein großes Highlight. Venus und Eros können ein wahres Feuerwerk an Kreativität in Ihnen entfachen.

Neptun-Mondknoten-Trigon

Starke Intuition
• 01. bis 30. Juni
Mitgefühl, Empathie und der Wunsch, den eigenen spirituellen Weg zu finden, stehen im Fokus. Sie helfen jetzt einfach von Herzen gern. Dabei er-kennen sie intuitiv, was Ihre Mitmenschen brauchen. Es ist gerade so, als hätten Sie nun einen besonders guten Draht nach oben. Positives Denken ist berechtigt, Sie dürfen in den Lauf der Dinge vertrauen.

Jupiter ist den gesamten Juni rückläufig

Damit sollten Sie das Wort „Expansion“ erst einmal aus Ihrem Wortschatz streichen. Gehen Sie möglichst keine neuen Vorhaben an, auch Weiterbildungen oder der Beginn eines Studiums wären nun keine gute Idee.

Saturn ist den ganzen Monat rückläufig

Vermeiden Sie Auseinandersetzungen mit Autoritätspersonen und Behördengänge.

Neptun wird ab dem 21. Juni rückläufig

Es fällt schwerer, süßen Verlockungen wie Schokolade und Keksen zu widerstehen, Genussgifte üben eine starke Wirkung auf uns aus. Auch eine Psychotherapie sollten Sie nicht gerade jetzt beginnen.

Pluto ist im Juni rückläufig

Machtspiele sind möglich. Pluto fordert Sie zudem dazu auf, sich Ihren Problemen zu stellen. Doch das ist auch die Chance, daran zu wachsen. Sie sollten im Job allerdings nicht gerade jetzt mehr Macht anstreben.

Schwendtage

• die Schwendtage im Juni der 17. und der 30. Juni
Die Schwendtage galten bereits im Altertum als Unglücks- oder Chaostage. Auch heute sollte man an diesen Tagen nichts Neues beginnen bzw. wichtige Unternehmungen starten, wie beispielsweise eine Reise, den Urlaub, eine neue Arbeit, eine Operation, sich verloben oder heiraten, umziehen oder Geschäftsabschlüsse.

Andrea Buchholz ist seit 1990 Astrologin, geboren in Frankfurt amMain, im Sternzeichen Zwillinge.
Katja Fischer ist Astrologin und Co-Autorin von Andrea Buchholz.