Ihre Sterne im November

astro_ASTRO-HIGHLIGHTS2

Astro Highlights des Monats

Die Astro Highlights von Andrea Buchholz und Katja Fischer (Probst)

Die Liebesgöttin spielt im November eine Hauptrolle, positiv-schicksalhafte Neubegegnungen sind nun möglich, aber auch Leidenschaft in bestehenden Beziehungen – das bringt Farbe ins Novembergrau und wirkt sich äußerst positiv auf Ihre Stimmung aus.

Venus-Juno-Konjunktion
Liebesglück und Genuss 27. bis 30. November
Wundervolle und sehr emotionale Momente. Wir genießen in diesen Tagen das Zusammensein mit dem Partner, zelebrieren die Liebe und das Leben. Genießen wird ebenfalls groß geschrieben und wir dürfen für ein paar Tage ruhig einmal das Kalorienzählen vergessen. Maßhalten dürfte jetzt ohnehin nicht zu unseren Königsdisziplinen zählen. Lassen Sie es sich also ohne schlechtes Gewissen gut gehen!

Merkur-Eros-Konjunktion
Leidenschaftliche Argumente
01. bis 07. November
Jetzt könnten Gespräche und Gedankengänge eine Tiefe und Leidenschaftlichkeit wie nur selten erreichen. Eine gute Zeit, um schwierigen und verborgenen Themen in unserem Leben auf den Grund gehen zu können. Auseinandersetzungen und hitzige Diskussionen sind jedoch ebenso an der Tagesordnung und wir setzen uns leidenschaftlich für die Dinge ein, die uns bewegen.

Venus-Mars-Mondknoten-Konjunktion
Schicksalhafte Liebe und andere Begegnungen
01. bis 13. November
Auch im November treffen sich Venus und Mars in inniger Umarmung, aber dieses Mal kuscheln sie nicht mit Jupiter, sondern mit dem Mondknoten. Die Liebe und sämtliche zwischenmenschliche Begegnungen haben damit einen sehr schicksalhaften Charakter. Wenn wir uns jetzt verlieben oder wieder stärker auf unseren Partner einlassen, dann spüren wir sehr deutlich, dass diese Verbindung nd Liebe etwas ganz Besonderes ist. Auch berufliche Kontakte könnten sich nun als wegweisend und extrem positiv zeigen.

Rückläufer und Schwendtage
Uranus bleibt auch im November rückläufig
Vorsicht Hochspannung! Damit es bei einem rückläufigen Uranus nicht zu bösen Überraschungen kommt, sollte man jetzt besser keine elektrischen Geräte kaufen und auch die Finger von Elektroinstallationen lassen. Auch die Astrologie sollten Sie in dieser Zeit nicht unbedingt zu Ihrem Beruf bzw. Ihrer Berufung machen, das könnte weniger erfolgreich verlaufen als Sie anfänglich gedacht haben.

Neptun ist nur noch bis zum 18. Novemb er rückläufig
Eine Suchttherapie ist bei einem rückläufigen Neptun besonders anstrengend. Suchen Sie sich wenn möglich einen anderen Zeitpunkt, um dem blauen Dunst oder anderen Süchten zu entsagen. Eine Psychotherapie steht ebenfalls unter keinem guten Stern. Bitte sprechen Sie sich jetzt besonders gründlich mit Ihrem Therapeuten ab, um Missverständnisse zu vermeiden.

Die Schwendtage im november
Ein Schwendtag im November: der 12.
Die Schwendtage galten bereits im Altertum als Unglücks- oder Chaostage. Auch heute sollte man an diesen Tagen nichts Neues beginnen bzw. wichtige Unternehmungen starten, wie beispielsweise eine Reise, den Urlaub, eine neue Arbeit, eine Operation, sich verloben oder heiraten, umziehen oder Geschäftsabschlüsse.

Andrea Buchholz ist seit 25 Jahren Astrologin, geboren in Frankfurt amMain, im Sternzeichen Zwillinge.
Katja Fischer (Probst) ist Astrologin, Co-Autorin von Andrea Buchholz und Questico-Beraterin.