Ihre Sterne im Oktober 2016

astro_ASTRO-HIGHLIGHTS2

Liebe, Lust und Leidenschaft prägen im Oktober die Beziehung. Es wird vielversprechend und sehr intensiv. Dabei spielen auch Fantasie und Kreativität eine herausragende Rolle. Freuen Sie sich auf eine außergewöhnliche Zeit, ob alleine oder zu zweit!

Neumond in Konjunktion mit Jupiter
Eine neue Chance für Beziehungen
• 1. und 2. Oktober
Der Oktober startet mit einer wundervollen, inspirierenden Neumond-Konstellation in der Waage und mit Wachstumsplanet Jupiter im Schlepptau. An diesem und dem darauffolgenden Tag können wir in unserer Partnerschaft, aber auch in allen anderen Beziehungen ein großartiges Zeichen setzen. Schließen Sie daher alle alten, belastenden Dinge endlich ab und blicken Sie ausschließlich positiv nach vorne. Jupiter ermöglicht Ihnen an diesem Tag einen Blick in eine völlig neue und vielversprechende Zukunft – Sie müssen es nur zulassen.

Stellium Venus, Juno und Lilith

Der Rhythmus von Leidenschaft und Liebe
• 1. bis 10. Oktober
Trifft Lilith im Skorpion auf Venus und Juno, dann dreht sich alles um die tiefe schöpferische und leidenschaftliche Energie in Liebe und Partnerschaft. Wenn Lilith eins hasst, dann das Normale, Alltägliche und Konformität. Lilith will Sinnlichkeit und Lebenslust, erst recht in Beziehungen. Entdecken Sie in diesen Tagen wieder die Sexualität und Leidenschaft in Ihrer Beziehung. Brechen Sie gemeinsam aus dem Alltag aus und lassen Sie sich von nichts und niemandem vorschreiben, was Ihnen gefällt und vor allem wie Sie lieben. Jede Beziehung und Liebe hat ihren eigenen Rhythmus und ihr lustvolles Tempo, und genau das gilt es jetzt wieder neu zu entdecken.

Pallas-Eros-Konjunktion
Brennende Inspiration und Schöpferkraft
• 1. bis 31. Oktober
Auch im Oktober können wir noch mit großer Hingabe und Leidenschaft unserer kreativen Eingebung und Schöpferkraft folgen und diese auch noch umsetzen. Wer jetzt nicht auf seine innere Stimme und Muse hört, der ist selbst schuld. Eine fantastische Zeit für Menschen in kreativen Berufen, aber auch allen anderen fliegen die Ideen und Einfälle nur so zu.

Uranus bleibt auch im Oktober rückläufig
Vorsicht Hochspannung! Damit es bei einem rückläufigen Uranus nicht zu bösen Überraschungen kommt, sollte man jetzt besser keine elektrischen Geräte kaufen und auch die Finger von Elektroinstallationen lassen. Auch die Astrologie sollten Sie in dieser Zeit nicht unbedingt zu Ihrem Beruf bzw. Ihrer Berufung machen, das könnte weniger erfolgreich verlaufen als Sie anfänglich gedacht haben.

Neptun ist weiterhin rück läufig
Jegliche Suchttherapie ist bei einem rückläufigen Neptun für die Katz. Suchen Sie sich lieber einen anderen Zeitpunkt, um dem blauen Dunst oder anderen Süchten zu entsagen. Eine Psychotherapie
steht ebenfalls unter keinem guten Stern. Im Gegenteil, frei nach dem Motto »Die Geister, die ich rief«, holt Sie die Vergangenheit später garantiert wieder ein.

Die Schwendtage im Oktober
der 3., 6. und 11.
Die Schwendtage galten bereits im Altertum als Unglücks- oder Chaostage. Auch heute sollte man an diesen Tagen nichts Neues beginnen bzw. wichtige Unternehmungen starten, wie beispielsweise eine Reise, den Urlaub, eine neue Arbeit, eine Operation, sich verloben oder heiraten, umziehen oder Geschäftsabschlüsse.

Andrea Buchholz ist seit 25 Jahren Astrologin, geboren in Frankfurt amMain, im Sternzeichen Zwillinge.
Katja Fischer (Probst) ist Astrologin, Co-Autorin von Andrea Buchholz und Questico-Beraterin.“