Ihre Sterne im Oktober 2017: Ruckläufer und Schwendtage

astro_ASTRO-HIGHLIGHTS2

Astro Highlights des Monats

Die Astro Highlights von Andrea Buchholz und Katja Fischer

Am 10. Oktober ist es wieder einmal soweit, Jupiter wechselt das Zeichen und wandert aus der luftigen und charmanten Waage in den tiefschürfenden Skorpion. In den kommenden zwölf Monaten wird Jupiter unserem Leben deutlich mehr Tiefgang, Leidenschaft und Magie verleihen. Und natürlich beginnt damit auch das Schicksalsjahr für alle Skorpiongeborenen. Jupiter gibt Ihnen jetzt die Chance, sich beruflich und / oder privat völlig neu aufzustellen und damit Ihrem Leben eine positive Wende zu geben.

Venus-Mars-Toro-Stellium

Lovepower pur!
• 01. bis 13. Oktober
Diese Konstellation könnte man schon fast mit „Tanz der Hormone“ untertiteln. Auf jeden Fall schwirren in diesen Tagen jede Menge Herzchen und heiße Blicke durch die Luft, gerade so, als würde der Kosmos sagen: Lasst die (Liebes-)Spiele beginnen! Schon unter normalen Umständen vibriert die Luft vor Leidenschaft, wenn Venus und Mars am Himmel aufeinandertreffen, aber Asteroid Toro heizt die Stimmung dermaßen auf, dass Amor den Ausnahmezustand ausrufen muss. Genießen Sie diesen heißen Tanz der Gefühle!

Juno-Neptun-Sextil

Kopf aus, Gefühl an!
• 01. bis 31. Oktober
Was für ein wundervolles Gefühl! Spüren Sie es auch? Dieses irre Kribbeln und die Vorfreude auf ganz besonders innige und romantische Momente mit Ihrem Lieblingsmenschen. Wer jemals den Wunsch verspürt hat, völlig mit dem geliebten Menschen verschmelzen zu können, der wird im Oktober wahrscheinlich vom Kosmos belohnt werden. Beziehungen, die unter dieser Konstellation beginnen, tragen wahrscheinlich einen Hauch von Ewigkeit und Schicksal in sich. Ganz nach dem Motto: Da ist er endlich, mein Seelenpartner und die große Liebe meines Lebens!

Eros-Pluto-Sextil

Kosmische Leidenschaft und Inspiration
• 09. bis 22. Oktober
Intensiver und leidenschaftlicher geht es fast nicht! Wenn Eros mit Pluto im Sextil steht, brennt die Luft und wir explodieren förmlich vor Leidenschaft. Dieser Aspekt ist nicht nur der beste Freund aller Liebenden, er versetzt auch kreative Menschen in einen wahren Sinnes- und Freudentaumel. Wir verfolgen unsere Ziele und Projekte jetzt mit einer derart leidenschaftlichen Hingabe und Intensität, dass einfach etwas ganz Wundervolles, Einzigartiges und Magisches dabei herauskommen muss.

Uranus bleibt auch im Oktober rückläufig

Vorsicht Hochspannung! Damit es bei einem rückläufigen Uranus nicht zu bösen Überraschungen kommt, sollte man jetzt besser keine elektrischen Geräte kaufen und auch die Finger von Elektroinstallationen lassen. Auch die Astrologie sollten Sie in dieser Zeit nicht unbedingt zu Ihrem Beruf bzw. Ihrer Berufung machen, das könnte weniger erfolgreich verlaufen, als Sie anfänglich gedacht haben.

Neptun ist ebenfalls im gesamten Oktober rückläufig

Jegliche Suchttherapie ist bei einem rückläufigen Neptun für die Katz. Suchen Sie sich lieber einen anderen Zeitpunkt, um dem blauen Dunst oder anderen Süchten zu entsagen. Eine Psychotherapie steht ebenfalls unter keinem guten Stern. Im Gegenteil, frei nach dem Motto “Die Geister, die ich rief”, holt Sie die Vergangenheit später garantiert wieder ein.

Schwendtage

• die Schwendtage im Oktober der 3., 6. und 11. Oktober
Die Schwendtage galten bereits im Altertum als Unglücks- oder Chaostage. Auch heute sollte man an diesen Tagen nichts Neues beginnen bzw. wichtige Unternehmungen starten, wie beispielsweise eine Reise, den Urlaub, eine neue Arbeit, eine Operation, sich verloben oder heiraten, umziehen oder Geschäftsabschlüsse.

Andrea Buchholz ist seit 1990 Astrologin, geboren in Frankfurt amMain, im Sternzeichen Zwillinge.
Katja Fischer ist Astrologin und Co-Autorin von Andrea Buchholz.