Dieser Heilstein ist perfekt für dein Sternzeichen

Anna Lang

Bereich: berater-finden

Bewertung:
Gratis anrufen ►

Manche Edelsteine ordnet man einem bestimmten Monat beziehungsweise Tierkreiszeichen zu. Dies geht auf eine lange Tradition zurück. Dem Träger werden die positiven Eigenschaften seiner ganz persönlichen Geburtssteine zuteil. Welcher Heilstein besonders gut zu deinem Sternzeichen passt, verraten wir dir hier.

 

Die heilende Kraft von Edelsteinen

Der Glaube, dass bestimmte Steine energetische Wirkung auf ihren Träger ausüben, blickt auf eine lange Tradition zurück. Schon im alten Testament ist bei Priestern von Brustschilden die Rede, die mit zwölf Edelsteinen besetzt waren. Diese repräsentierten die zwölf Tierkreiszeichen beziehungsweise zwölf Monate eines Jahres.

Heutzutage wählen Menschen bestimmte Edelsteine, die zu ihrem Sternzeichen passen, um auf diese Weise positive Eigenschaften zu verstärken und negative Eigenschaften auszugleichen. Dem liegt die Vorstellung zugrunde, dass energetische Gemeinsamkeit und Wechselwirkung zwischen bestimmten Mineralien oder Kristallen und den Eigenschaften der Tierkreiszeichen bestehen.

Welcher Stein passt zu meinem Sternzeichen?

Nachstehend findest du eine kleine Auswahl an passenden Mineralien und Edelsteinen für dein Sternzeichen.

• Widder: Aventurin, Magnesit, Diamant, Granat, Rubin, roter Achat
• Stier: Turmalin, Saphir, Smaragd, Chrysokoll, Bernstein
• Zwillinge: Mondstein, Perle, Tigerauge, Achat, Magnesit, Aragonit, Smaragd
• Krebs: Aragonit, Falkenauge, Türkis, Baumachat, Karneol, Apophyllit, gelber Jaspis, Ammonit
• Löwe: Rubin, Onyx, Kunzit, Aragonit, Magnesit, Rauchquarz, Citrin
• Jungfrau: Pink-Opal, Fluorit, Aragonit, Topas, Kuper-Chalcedon
• Waage: Nephrid, Jade, Granat, Rosenquarz, Peridot, Smaragd
• Skorpion: Aquamarin, Aventurin, Antimonit, Obsidian, Chrysopras, Türkis
• Schütze: Topas, Magnesit, Baumachat, Bergkristall
• Steinbock: Rubin, Citrin, Bernstein, Amethyst, Bergkristall
• Wassermann: Granat, Smaragd, Aquamarin, blauer Topas
• Fische: Amethyst, Aquamarin, Morganit (alternativ auch Rosenquarz, wirkt aber nicht so stark)

So wirken die Steine auf dein Tierkreiszeichen

Widder

Als klassisches Feuerzeichen mit entsprechendem Temperament sind jene Steine für dich als Widder ideal, die deine Lebenskraft unterstützen (Granat, Rubin), aber überschäumende Energie auch in ausgleichende Bahnen lenken (Diamant, Magnesit, Aventurin).

Stier

Bist du im Tierkreiszeichen des Stiers geboren, profitierst du von Steinen, die einerseits deine Leidenschaften und deine Zielstrebigkeit unterstützen (Turmalin, Saphir), dich andererseits aber auch auf den Boden der Tatsachen zurückholen (Smaragd).

Zwillinge

Als Luftzeichen Zwillinge benötigst du Steine, die deinem intellektuellen Streben und Kommunikationsfähigkeit gerecht werden, Unruhe und Nervosität ausgleichen und dir zu Struktur verhelfen, ohne dich einzuengen (Mondstein, Perle, Achat, Magnesit).

Krebs

Das sensible Wasserzeichen profitiert von Steinen, die seine Emotionalität und Empathiefähigkeit unterstützen (Türkis), dabei aber trotzdem für Ausgeglichenheit und Abgrenzungsfähigkeit sorgen (Baumachat, Aragonit, Falkenauge).

Löwe

Bist du in diesem Feuerzeichen geboren, profitierst du von Steinen, die dein Selbstbewusstsein sowie deine Kreativität fördern und dir so ein Weiterkommen ermöglichen (Rubin, Magnesit). Ausgleichend wirken auf den oftmals forsch wirkenden Löwen zum Beispiel Kunzit und Aragonit.

Jungfrau

Als Erdzeichen passen zur Jungfrau Steine, die auf ihre Strukturiertheit, (Selbst-)Reflexion und Hinwendung zum Inneren wirken (Fluorit, Kuper-Chalcedon). Selbstbewusstsein kann bei der manchmal schüchternen Jungfrau durch den Pink-Opal gefördert werden.

Waage

Bist du im Tierkreiszeichen der Waage geboren, benötigst du Steine, die einerseits deinem Bedürfnis nach Harmonie, Gerechtigkeit und Ausgeglichenheit entgegenkommen, andererseits dafür sorgen, dass du deine eigenen Bedürfnisse nicht vernachlässigst (Granat, Rosenquarz, Jade).

Skorpion

Im Wasserzeichen Skorpion geborene Menschen profitieren von Steinen, die sie dabei unterstützen, in die Tiefe zu graben (Antimonit) und verhindern, dass sie an der Oberfläche verbleiben und sich zu sehr in Materialismus oder negativen Gedanken verlieren beziehungsweise ausnutzen lassen (Aquamarin, Aventurin).

Schütze

Im Tierkreiszeichen des Schützen geboren, passen Steine zu dir, die deine Begeisterungsfähigkeit und Tiefe für spezielle Themen unterstützen (Baumachat), dich aber dennoch auf den Boden der Tatsachen zurückholen und deine Objektivität stärken (Bergkristall, Topas).

Steinbock

Bist du Steinbock, passen Steine zu dir, die deine Klarheit und Ernsthaftigkeit unterstützen, dich aber gleichzeitig ein wenig lockerer machen und dein Selbstbewusstsein fördern (Bernstein, Citrin).

Wassermann

Bist du im Tierkreiszeichen des Wassermanns geboren, profitierst du von Steinen, die deine Individualität und Kreativität unterstützen (Granat), dich aber in Bezug auf ein Leben in der Gemeinschaft auch erden (Rosenquarz, Smaragd).

Fische

Zum Sternzeichen Fische passen Steine, die positiv auf Spiritualität und geistige Tiefe wirken (Aquamarin), aber gleichzeitig für eine emotionale Ausgeglichenheit sorgen (Amethyst).