Tarot Lexikon: L

Axel May

Bereich: berater-finden

Bewertung:
Gratis anrufen ►

Legemethoden

um Karten zu deuten werden sie zumeist nach einem zuvor ausgewählten Legemuster ausgelegt. Jeder Platz eines solchen Legesystems hat eine eigene Bedeutung, die mit der Bedeutung der jeweiligen Karten kombiniert werden muss. Die bekannteste Legeart ist das Keltische Kreuz. Da Legemethoden von vielen Deutern selbst entwickelt werden, gibt es sie in zahllosen Variationen. Die bekannteste Legemethode ist das keltische Kreuz.

Lemniskate

Unendlichkeitsschleife in Form einer liegenden Acht. Symbol ewiger Verbundenheit und des steten Austauschs zwischen zwei Welten oder Bereichen. Im Rider-Tarot auf der Karte des Magiers als Zeichen der Verbundenheit von Oben und Unten, von Bewusstem und Unbewussten, auf der Karte Kraft als Symbol der steten und harmonischen Verbindung des zivilisierten Menschens mit seiner animalischen Natur. Diese Lemniskaten sind übrigens keine Hinzufügungen von A.E.Waite sondern in den älteren Illustrationen des Tarots von Marseille jeweils in den Hüten verborgen. Sowohl im Rider-Tarot wie auch in den Crowleykarten ist die Lemniskate bei den Zwei Münzen/Scheiben“>Zwei Münzen/Scheiben zu sehen und zeigt dort das stete Wechselspiel zwischen den Urpolaritäten Yin und Yang, sowie das Phänomen, dass das Eine auf ewig mit dem Anderen verbunden ist.

Liebenden, Die

6. Karte der Großen Arkana im Rider- und im Crowley-Tarot. In älteren Tarots auch „der Liebende“, „der Scheideweg“ oder „die Entscheidung“ genannt.
Archetyp: Der Scheideweg

Lilie

der jungfräulichen Göttin heilige Blume. Zeichen der Reinheit, des Friedens und des Glaubens. Ihr gerader Stengel symbolisiert Aufrichtigkeit, die herabhängenden Blütenblätter Demut. Im Rider Tarot auf den Karten der Magier, der Hierophant, As der Münzen.

Löwe

mehrdeutiges Symbol. Verkörpert das feurige Prinzip, Vitalität, Mut, Souveränität, aber auch die wilde Instinktnatur und damit gefährliche, destruktive Kräfte. Im Rider-Tarot auf der Karte Kraft.

Lorbeer

dem griechischen Gott Appollon heilige Pflanze. Zeichen für Sieg und Erfolg, insbesondere als Lorbeerkranz. Im Rider-Tarot auf der Karte 6 Stäbe.

Lotos

Symbol der Fruchtbarkeit sowie der Schönheit, die aus dem Schlamm erwächst oder aus der Verbindung der Gegensätze (Licht-Dunkel, Höhe-Tiefe) entsteht. Auf vielen Karten im Crowley-Tarot, vor allem in den Serie der Stäbe und der Kelche, abgebildet